A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

Kirchtag im SeneCura Pflegezentrum St. Veit/Glan

2019-08-09T12:15:17 9.08.2019 | Kärnten |
Neulich war es im SeneCura Pflegezentrum St. Veit/Glan wieder einmal Zeit, sich in traditionelle Dirndl und Lederhosen zu werfen, als das Team des Hauses den jährlichen Kirchtag veranstaltete. Das fröhliche Fest ließen sich auch Vizebürgermeister Martin Kulmer, Gemeinderat Dietmar Wadl und Stadtpfarrer Rudolf Pacher nicht entgehen und erschienen gemeinsam mit zahlreichen Gästen. Ein buntes Programm führte durch den Nachmittag und sorgte für beste Unterhaltung.

Im SeneCura Pflegezentrum St. Veit/Glan wird Tradition großgeschrieben – deshalb veranstalten die Mitarbeiter/innen des Hauses jedes Jahr einen waschechten Kirchtag für die Bewohner/innen, deren Angehörige und eine Vielzahl an Gästen. Auch in diesem Jahr waren wieder jede Menge Kirchtag-Liebhaber/innen dabei, um an dem schönen Brauch teilzunehmen, darunter auch Vizebürgermeister Martin Kulmer und Gemeinderat Dietmar Wadl. An regionalen Schmankerln mangelte es bei der Festivität ebenfalls nicht: Neben herzhaften Köstlichkeiten vom Grill durften bei dem zünftigen Fest auch der ur-typische Kärntner Reindling sowie das ein oder andere Glaserl Bier nicht fehlen. Das kulinarische Angebot ließ keine Wünsche offen und schmeckte allen hervorragend. Verschiedenste Stände luden außerdem zum Bummeln und Schmökern ein: Neben selbstgemachten Zirben-Pölstern konnten die Gäste auch prächtige Kirchtags-Sträuße erwerben. „Als gebürtiger Kärntner Bursch ist der Kirchtag meine absolute Lieblingstradition. Meine Lederhose anzuziehen, ist für mich jedes Mal etwas ganz Besonderes“, freut sich Gilbert Urtschnig, Bewohner des SeneCura Pflegezentrums St. Veit/Glan.

Unterhaltsames Programm
Für die musikalische Untermalung des Nachmittages sorgte ein stimmungsvolles Repertoire aus Kärntner Liedern und schwungvoller Volksmusik von Musiker Hansi Koller, das so manch einen animierte, das Tanzbein zu schwingen. Moderator Seppi Rukavina führte durch das abwechslungsreiche Programm, das neben der Kräutersegnung durch Stadtpfarrer Rudolf Pacher und dem Vortrag von selbstgeschriebenen Gedichten von Bewohnerin Anna Maria Kaiser noch einen ganz besonderen Höhepunkt hatte: Eine Trachtenmodeschau von den Bewohnerinnen und Bewohnern. Die traditionsreiche Festtagskleidung stellte Geschäftsführerin Isabella Moser von der Trachtenmode Edelheiß für die Seniorinnen und Senioren zur Verfügung, die bereits im Vorfeld besonders aufgeregt waren. Am Ende verlief alles wunderbar und die Modeschau war ein voller Erfolg. Alle genossen den schönen Nachmittag und feierten noch bis in die frühen Abendstunden. „Wir freuen uns, dass so viele Gäste zu unserem Kirchtag erschienen sind und das tolle Programm so viel Zuspruch erhalten hat. Insbesondere für die Modenschau haben wir sehr viele Komplimente bekommen“, so Angelina Grgic, Leiterin des SeneCura Pflegezentrums St. Veit/Glan.

2019-08-09T12:15:17

Fotos

Bildtext

Festtagsstimmung beim Kirchtag im SeneCura Pflegezentrum St. Veit/Glan.

Bildtext

Zwei fröhliche Teilnehmer/innen des Kirchtags im SeneCura Pflegezentrum St. Veit/Glan.

Bildtext

Die schöne Festtagskleidung der „Trachtenmode Edelheiß“ zauberte ein Strahlen auf die Gesichter der Bewohner/innen des SeneCura Pflegezentrums St. Veit/Glan.

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)